Unternehmen > Experten

Expertenforum

Schon immer arbeitet Dusyma mit fachlich kompetenten Erzieherinnen, Pädagogen und Designern zusammen. Ihre fundierten Meinungen und aktuellen Fachbeiträge beeinflussen in starker Weise unsere Entwicklung und Auswahl unserer Spielwaren, Lernmaterialen und Möbel. Unseren Kindern zuliebe stehen spielerisches Lernen und ganzheitliche Förderung dabei immer im Vordergrund. Die ausführlichen Beiträge unserer Experten finden Sie in unserem Handbuch.

Antje Bostelmann

Antje Bostelmann

Pädagogin und Künstlerin

Gründerin und Geschäftsführerin von KLAX

 

Die ausgebildete Krippenerzieherin gründete 1989 KLAX und verwirklichte Ihre Version einer Malschule mit einem neuartigen pädagogischen Ansatz. Der enorme Zulauf bestärkte Sie darin, die Arbeit zu professionalisieren und die Malschule zu erweitern.

www.klax-gruppe.com
www.klax-paedagogik.de
www.antje-bostelmann.de

Marielle Seitz

Marielle Seitz

Kunstpädagogin, Lehrbeauftragte an der Kunstakademie München, Montessoripädagogin und -therapeutin, Sandfeldtherapeutin, Designerin, Autorin, Gründerin der Montessori Kinderwerkstatt und Leitung des Instituts für Kreativität und Pädagogik UG in München

 

"Durch die Kraft der Fantasie ist vieles möglich, auch das Unmögliche. Wir brauchen eine Kultur der Fantasie. Heute dringender als je zuvor!"

 

Produkte von Marielle Seitz im Dusyma Online Shop

www.seitz-kreativ.de

Ursula Günster-Schöning

Ursula Günster

Staatl. anerk. Sozialfachwirtin, staatl. anerk. Erzieherin, Legasthenie- und Dyskalkulietrainerin (EÖDL), Personal Coach, Therapeutin, Dozentin und Autorin

 

"Im Spiel ist das Kind mit all seiner Persönlichkeit und all seinen Fähigkeiten beteiligt, es muss sich konzentrieren, es handelt und beobachtet die Wirkung seines Handelns, es entdeckt Zusammenhänge, es erlebt das Miteinander mit anderen Kindern und ist dadurch emotional und sozial gefordert."

Wimmelwand Wörter Fegen Verflixte Becher Apropos Sprache

www.ursula-guenster.de

www.apropos-sprache.de

Barbara Pfersich

Barbara Pfersich

Referentin und Expertin für Reggio Pädagogik,
sowie ehemalige Leiterin des Kinderhauses Violetta

 

Von Barbara Pfersich erhalten wir Anregungen, Informationen und Erfahrungsberichte zum Thema „Räume bilden“. Das Kinderhaus Violetta, eine reggio-orientierte Tageseinrichtung der Stadt Ludwigsburg, begreift den Raum als „dritten Erzieher“. Neben einer Bildungsinsel zum Entdecken, Forschen und Experimentieren ist die gestalterische und künstlerische Arbeit zentraler Bestandteil von Barbara Pfersichs Arbeit.

www.barbara-pfersich.de

Michael Fink

Michael Fink

Ausgebildeter Kunstpädagoge, Autor pädagogischer Fachbücher, Berater und Dozent, in der Weiterbildung von ErzieherInnen tätig

 

Schwerpunkte seiner Arbeit liegen im gestalterischen Bereich, den er als entscheidenden Bildungsbereich für Kindergarten begreift, weil Bildung immer mit Gestalten und Experimentieren einhergeht. Fink arbeitet seit langem mit dem Berliner Kindergarten- und Schulträger KLAX GmbH zusammen.

Iris Braun & Rolf Huber

Iris Braun & Rolf Huber

Designerin & Designer

Jahrelange Erfahrung mit der Entwicklung und Gestaltung von Kindergartenmöbeln

 

Programm JOY: Stimulanz der Sinne – Licht, Farben und Formen entdecken, experimentieren mit der Wahrnehmung, erfahren von Bewegungsräumen, Mobilität, Flexibilität – Raumstrukturen verändern, erkennen und lernen: was ist veränderbar, was nicht, was allein und was gemeinsam mit anderen.

Beke Enderstein

Beke Enderstein

Diplom-Oecotrophologin (Studium an der Christian Albrechts Universität, Kiel)

 

Erstellung von Expertentexten zur gesunden Ernährung. Entwicklung und Aktualisierung einer Onlineseite zur Kinderernährung. Ernährungsberatung. Angebotserstellung und Kundenberatung für das Vollwert-Catering der Löwenzahn Dienstleistungs GmbH.

Sian Williams-Hahn

Sian Williams-Hahn

Lehrbeauftragte im Fach Englisch an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd

 

"Es gibt überall auf der Welt Kinder, die mehr als eine Muttersprache haben und ihre Zwei- oder sogar Mehrsprachigkeit als selbst­verständlich annehmen, da sie damit aufgewachsen sind und von klein auf gelernt haben, zwischen den verschiedenen Sprachen zu differenzieren."

PiT Brüssel

PiT Brüssel

Künstler, Musiker - Kunstpädagoge, Fortbildungsdozent

 

"Weltwissen erwerben, lernen also, wie diese seltsame Welt funktioniert, soll, darf, ja muss Spaß machen, denn nur das, was wir mit Spaß lernen und selbsttätig erkunden dürfen, ist wirklich dauerhaft abgespeichert und führt sogar zu einer Veränderung unseres Gehirns".

Dr. Lore Thier-Schroeter

Dr. Lore Thier-Schroeter

Erzieherin, Dipl. Pädagogin, Fach­schul-Dozentin, Promotion, Buch­autorin, Entwicklung von Bausteinsortimenten nach Fröbels Vorbild.

 

Spielen mit Bausteinen erfüllt ein Grundbedürfnis der Kinder nach räumlichem Gestalten. Dadurch, dass sich im Bauspiel Fantasie, schöpferisches Denken, Konzentration und viele andere psychischen Eigenschaften herausbilden, beginnen sich wichtige Persönlichkeitsmerkmale zu entwickeln.

Karin Schaffner

Karin Schaffner

Erzieherin, Autorin, Liedermacherin

 

Von Karin Schaffner erhalten wir Anregungen, Informationen und Erfahrungsberichte zum Thema „Räume bilden“. Karin Schaffner ist Expertin für Bewegungserziehung sowie Sinnes-, Körper- und Raumwahrnehmung.

Doris Dietrich M.A.

Doris Dietrich M.A.

Sprachwissenschaftlerin, praktische Sprachförderung, Fortbildungen für Sprachförderkräfte in Kindergarten und Schule, Lehrerin in Alphabetisierungs- und Frauenkursen für Migranten

Sprachförderung ist ein wichtiges Thema in der Elementarbildung und Grundschule. Erzieherinnen, Lehrerinnen und Sprachförderkräfte finden in diesem Katalog Lernspiele, Sprachfördermaterialien und praktische Tipps für die Förderung der Phonologischen Bewusstheit, des Sprachverständnisses, Wortschatzes und der Grammatik.

Britt-Marie Egedius-Jacobsson

Britt-Marie Egedius-Jacobsson

Sonderpädagogin mit Zusatzausbildung in der Kinder- und Jugendpsychiatrie, Familientherapeutin, Designerin

 

Das Spiel mit Puppen ist bei Kindern von grundlegender Bedeutung. Im spielerischen Umgang mit Puppen wird Erlebtes verarbeitet, sowie verantwortungsvoller Umgang miteinander gelernt, Interaktion zwischen den Kindern wird gefördert.

Dr. Angela Frank

Dr. Angela Frank

Dipl.-Pädagogin, Dozentin, Beraterin, Fortbildnerin und Autorin

 

Förderung sozial-emotionaler Kompetenzen ist ein bedeutsames Anliegen der KiTa-Praxis. Das Projekt "Auf dem Weg zum Lachen mit Bertram Blaubauch" wurde entwickelt, um Fachkräfte bei dieser wichtigen Aufgabe zu unterstützen.

Sybille Günther

Sybille Günther

Erzieherin, Diplom Sozialpädagogin, Fachschul-Dozentin für Spielpädagogik, Fortbildung für Erzieher- und LehrerInnen. Autorin des Ökotopia-Verlages.

 

Den Körper bewusst wahrzunehmen, zu spüren was uns gut tut: Hier geht es da­rum, dass Kinder lernen, für ihr körperliches Wohlbefinden Verantwortung zu übernehmen. Dabei spielen Bewegung, die Sensibilisierung der Sinne und eine gesunde Ernährung eine wichtige Rolle.

Monica King

Monica King

Erzieherin, Kindergartenleiterin und Projektverantwortliche für den Bereich “Phonologische Bewusstheit” im Projekt SpiKi.

 

SpiKi (Sprachliche Bildung in Kindertageseinrichtungen), heißt das erfolgreiche Sprachförderprogramm aus Nürnberg. In diesem Katalog finden Sie wertvolle Tipps aus der Praxis zu den Bereichen "Phonologische Bewusstheit", "Interkulturelle Arbeit", "Literacy-Center" und "Dialogisches Lesen".

www.spiki.nuernberg.de

Silvia Leippert-Thomas

Silvia Leippert-Thomas

Erzieherin, Supervisorin und Fortbildnerin

 

Mitarbeiterin in der Bundesarbeitsgemeinschaft der Eltern­initiativen für die Kontaktstelle Augsburg (Schwerpunkte: Kinderkrippe, Zusammenarbeit von Eltern und ErzieherInnen, Lernen im Alltag und Konzeptentwicklung).

Dr. med. Andreas Oberle

Dr. med. Andreas Oberle

Ärztlicher Direktor

Sozialpädiatrisches Zentrum

Olgahospital Klinikum Stuttgart

 

Übergewicht stellt Medizin und Gesellschaft vor zunehmende Probleme. Mehr Bewegung, Förderung der Bewegungsfreude und ausgewogene Ernährung vermeiden und bekämpfen Übergewicht. Deshalb sind unterschiedliche Angebote notwendig, die Kinder zu Bewegung auffordern.

Melanie Gabert

Melanie Gabert

B.A. Bildungswissenschaftlerin,
Fachwirtin für Organisation & Führung
Atelier- und Werkstattpädagogin,
Erzieherin, Autorin von Fachzeitschriften,
Dozentin


Andrea Erkert

Andrea Erkert

Erzieherin, Entspannungspädagogin,
Fortbildnerin und Fachlehrerin,
Autorin, Veröffentlichung spielpädagogischer Bücher

Volker Rosin

Volker Rosin

Kinderliedermacher, Erzieher,
Sozialpädagoge, Fortbildner und
Miterfinder des „KIKA Tanzalarms!“

Mechthild Böger

Mechthild Böger

Bildende Künstlerin

Angelika Jekic

Angelika Jekic

Musikpädagogin und Referentin in elementarer Musikerziehung
Musikalische Fortbildungsangebote für Erzieherinnen

Monika Bücken-Schaal

Monika Bücken-Schaal

Diplom-Sozialpädagogin, Seminarleiterin Autogenes Training (Diplom),
Fortbildungen für pädagogische MitarbeiterInnen, Teamfortbildungen

Prof. Dr. Renate Zimmer

Prof. Dr. Renate Zimmer

Sportpädagogin und Erziehungswissenschaftlerin
mit dem Schwerpunkt „Frühe Kindheit“

seit 1981 Professorin für Sportwissenschaft im Fachbereich
Erziehungs- und Kulturwissenschaften der Universität Osnabrück,
seit 2007 Direktorin des neu gegründeten Niedersächsischen Instituts
für frühkindliche Bildung und Erziehung (nifbe),
von der Zeitschrift Unicum zur Professorin des Jahres 2009 gewählt.

Katharina Diemair

Katharina Diemair

Designerin für Kindermöbel und Spielelemente,
Architektin für Lebens- und Erfahrungsräume für Kinder,
Mitgründerin und -betreiberin einer Kindertageseinrichtung

Dr. Ilse Wehrmann

Dr. Ilse Wehrmann

Diplom-Sozialpädagogin, Erzieherin,
Sachverständige für Frühpädagogik,
Publizistin und Autorin zahlreicher Bücher
mit jahrzehntelanger Erfahrung in der

Praxisarbeit, Referententätigkeit und Beratung
von Politik, Wirtschaft und Wissenschaft

Petra Paula Marquardt

Petra Paula Marquardt

Erziehungswissenschaftlerin, Sozialarbeiterin,
Medien-, Natur- und Kulturpädagogin,
freie Wissenschaftlerin mit dem Schwerpunkt
„Ästhetische Bildung und Praxis“.

Stefanie Jerg

Stefanie Jerg

Theaterpädagogin, Regisseurin, Dramaturgin,
Soziologin und Kommunikationswissenschaftlerin,
mehrere Jahre am Nationaltheater Mannheim tätig,

Dozentin an der Universität Mannheim,
PH Heidelberg und an der Theaterakademie Heidelberg.

Lulu Schiffler-Betz

Lulu Schiffler-Betz

seit 1978 Geschäftsführerin der Firma Dusyma,
ausgebildete Erzieherin

als Erzieherin 4 Jahre Arbeit mit körper- und
mehrfachbehinderten Kindern.
Spezialgebiet: Entwicklung von edukativem und
therapeutischem Spielzeug, Kindermöbeln, Planung und
Gestaltung von individuellen Raum­konzepten für Kindereinrichtungen.

Sabine Hokenmaier

Sabine Hokenmaier

Ergotherapeutin,
Schwerpunkt Kinder mit Lernschwierigkeiten und Dyskalkulie,

Fachkauffrau Marketing,

Produkt­managerin bei Dusyma “Helfen
und Fördern” für Produkte für Menschen mit besonderen Bedürfnissen

Karen Riedl

Karen Riedl

Selbständig praktizierende Bautechnikerin mit eigenem Planungsbüro,
große Erfahrung im Umbau, Gestaltung und Neubau von Kindertagesstätten

Ursula Fujike

Ursula Fujike

Diplom Sozial- und Tanzpädagogin,
Supervisiorin DGSv

gmail sign in create gmail account